FILME

In Vorbereitung:

PARIS, HEITER BIS WOLKIG.

Wer jemals in Paris war und die Fussmärsche und Metro-Fahrten zu den berühmten Sehenswürdigkeiten hinter sich gebracht hat und sich dann in irgendeinem Café an irgendeinem Platz niederließ, wird sich in Paris, heiter bis wolkig wiederfinden. Dieser Film blendet das touristische Paris völlig aus und richtet den Blick auf die Bewohner und Besucher dieser Stadt. Gedreht in Superzeitlupe erlebt der Betrachter die legendäre Hektik dieser Metropole wie unter einem Brennglas. Kleinste Gesten, Blicke und Begegnungen werden zu berührenden Ereignissen. Unter gleissender Sonne und den von Bäumen und Gebäuden geworfenen Schatten ahnt man die allgegenwärtige Bedrohung seit den Anschlägen vom November 2015. Schnitt, Musik und virtuelle Geräusche heben den Alltag dieser Stadt in den Rang eines irritierenden Schauspiels. Sonst passiert absolut nichts. Premiere: November 2017

IRRELEVANT DREAMS

D 2017

Genre: Drama

Regie / Kamera / Schnitt / Musik: Peter Ludwig

Darsteller:  Leonie Benstetter, Silvia Radlmaier, Hannah Reich, Stella Sommerfeld u.a.

80 MIN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DÉSOLÉ 

D 2016

Genre: Drama

Regie / Kamera / Schnitt / Musik: Peter Ludwig

Darsteller:  Leonie Benstetter, Peter Ludwig, Krista Posch, Susan Hecker, Naomi Nicolai, Hans Peter Closs

Länge: 90 min.

 

 

 

LOST PICTURE SHOW

D 2015

Genre: Drama

Regie / Kamera / Schnitt / Musik: Peter Ludwig

Darsteller: Leonie Benstetter u.a.

Länge: 70 min.

 

 

ZAUBERER IN WASSERBURG

D 2015

Genre: Dokumentarfilm

Regie / Kamera / Schnitt / Musik: Peter Ludwig

Länge: 90 min.

Ein Film von Peter Ludwig 2015

Sueddeutsche Zeitung

 

EINE SYRISCHE FAMILIENTRAGÖDIE 2014

Eine fünfköpfige Familie flieht von Aleppo über Jordanien / Türkei / Bulgarien nach Deutschland – Rott am Inn

http://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/eine-syrische-familientragoedie-4485081.html?popup=print

 

WASSERBURG – OFFENE STADT 2014

Wie diese bayerische  Kleinstadt mit ihren Asylbewerbern umgeht.

TV-Bericht im RFO: http://www.rfo.de/mediathek/38019/Offenes_Wasserburg_Ein_Film_von_Peter_Ludwig.html

 

OBRIGADO 2013 / Dokumentarfilm

Portugal und der Fado. Von der Diktatur bis heute.

 

C’est la WIE? 2013 / Dokumentarfilm

Über die Deutsch.Französische Freundschaft / zum 50. Jahrestag

 

NACHTFLUG 2012 / Drama

Fiktive Biographie über musikalische Zwillinge

 

GROSS STADT NOMADEN 2011 / Dokumentarfilm

Der Weg der Flüchtlinge von Zentral-Afrika durch die Sahara übers Mittelmeer nach Paris.

 

WASSERBURG MON AMOUR 2009 / Doku-Drama

Wasserburg aus der Sicht eines Träumers

 

 

 

 

 

 

Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *